SAP S/4 HANA

Nach 23 Jahren schickte sich die SAP AG seit 2015 endlich an, ihr gutes altes ERP durch eine neue Applikation namens S/4 HANA abzulösen. Um die stetig steigenden Datenmengen zukunftssicher performant verarbeiten zu können, wurde hierzu unter dem Markennamen HANA schon seit 2010 eine komplett neue Datenbank-Technologie entwickelt, die auch unter bestehenden ECC Installationen eingesetzt werden kann. Aber auch die Applikationsschicht wird Stück für Stück modernisiert und über Fiori-Kacheln im Browser dem Anwender zur Verfügung gestellt. Als neue Hauptanwendung soll S/4 spätestens bis zum Jahr 2025 alle alten ECC Installationen abgelöst haben.

Seit 2017 wurde dem zunehmenden Trend in die Cloud Rechnung getragen und S/4 HANA Cloud aus der Taufe gehoben. In quartalsweisen Updates wird die Funktionalität zügig vorangetrieben. Es ist zu erwarten, dass S/4 HANA Cloud langfristig das neue Flagschiff-ERP der SAP darstellen wird.